kammermeierDas erste Heimspiel in der neuen Saison ging negativ für die neu formierte Truppe um Kapitän Thorsten Kammermeier aus. Die 2 Punkte gingen an die Gäste aus Schretzheim. Mit einem beiderseits nicht zufriedenstellenden Ergebnis von 3043:3158 und 2:6 MP setzen sich die Gäste durch. Zu Beginn mussten Alt Hans und Littich Matthias schon gleich die Gäste ziehen lassen. Hans zog knapp mit 505:517 und 1:3 gegen Eberhardt den kürzeren  Auch Matthias ließ die Punkte bei seinem Gegner Ger mit schwachen 487:531 und 1:3. Im Mittelpaar spielte Thorsten souverän gegen Ruschitka. Mit 541:505 und 3:1 holte er den ersten MP für die Heimmannschaft. Sven hatte gegen den stark aufspielenden Krebs Alex keine Chance und musste somit das Spiel mit 496:566 und 1:3 abgeben. Nun war es am Schlusspaar Erber Franz und Klingl Harald das Spiel noch zu drehen. Harald konnte sein Spiel gegen Lindner Timo mit schwachen 512:487 und 3:1 noch knapp gewinnen. Doch für Franz war gegen Meißner nichts zu holen. 502:552 und 1:3 war eine klare Sache für den Gastspieler. Was bleibt zum Schluß zu sagen. Weiter kämpfen!!!!!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen