2017 bmw4 kreisklassenpokal durachAuf eine erfolgreiche Saison kann die 4. Herrenmannschaft des BMW-SKK Landshut zurückblicken. In der Besetzung John Dittmann, Michael Huhn, Stefan Kössl, Paul Rückert, Anton Sauer, Peter Steindl, Richard Ulrich und Walter Zimmer gelang die erfolgreiche Titelverteidigung in der Kreisklasse Isar Ost und in diesem Jahr auch der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga B.

Zugleich bedeutete die Meisterschaft die Qualifikation für den niederbayerischen Kreisklassenpokal. Obwohl man ohne besondere Ambitionen an den Start ging, gelang es den die Gegner aus Buch und Passau in Schach zu halten. Damit holten sich die BMW-ler die Startberechtigung für den bayerischen Kreisklassenpokal, der vergangenes Wochenende auf der 8-Bahnen-Anlage in Durach/Kempten statt fand. Mit den besten Teams aus den anderen Regierungsbezirken hielt man zunächst gut mit und belegte nach 3 Startern Rang 6 unter den acht Teilnehmern. Nachdem sich Schlußspieler Stefan Kössl verletzte und nicht gewechselt werden konnte, mussten sich die BMW-Männer letztlich mit dem achten Platz begnügen.

Trotzdem können die Landshuter, auch dank der erfolgreichen Integration der beiden Jugendspieler John Dittmann und Paul Rückert, mit der Saisonbilanz mehr als zufrieden sein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen