Insgesamt traltaten dieses Jahr 8 Damen an den Start. Es wurden an je zwei Donnerstagen alle 4 Bahnen bespielt. Es setzte sich souverän Gutschalk Gerti mit 865 Holz an die Spitze. Lammer Tanja belegte Platz 2 und überholte noch im lezten Lauf Neuzugang Löffler Roswitha, die mit 817 Holz sich den 3 Platz sicherte. Beim anschließend gemütlichen Zusammensein ließ man gemeinsam einen schönen Abend ausklinken.
Die Erfolge der Kreismeisterschaften 2012 wurden in der Bezirksmeisterschaft weiter bestätigt.
Hoffmann Robert wurde souverän Bezirksmeister bei den Männern. Mit 979 Holz im Vorlauf und 942 Holz im Endlauf konnte er sich gegen den wohl am stärksten einzuschätzenden Kontrahenten, Manuel Lallinger (KV Gäuboden), durchsetzen. Auf den Plätzen 3 bis 6 folgten ihnen Klingl Harald (1874 Holz), Markus Wittmann (1864 Holz), Süss Daniel (1824 Holz) und Armin Hoffmann (1794 Holz).
Auch bei den Männern A wurde durch Franz Erber ein "Stockerlplatz" erzielt. Mit 444 Holz im Vorlauf und 452 Holz im Endlauf schrammte er mit nur einem Kegel Rückstand am Titel des Vize-meister´s vorbei.
Durch den Titelerfolg von Hoffmann Robert qualifizierte er sich für die Bayrische-Meisterschaft 2012 in Karlstadt. Termin hierfür ist der 12. und 13.05.
Wir wünschen ihm und auch Manuel Lallinger hierfür "GUT HOLZ"
Auch im Jahr 2012 konnten die Spieler von BMW auf den Kreismeisterschaften ordentlich abräumen.
Bei den Männern A konnte sich Franz Erber mit  455 Holz im Vorlauf und 448 Holz im Endlauf den Titel des Vizemeisters hinter Bauer Johann sichern. Allerdings war der Abstand zu Platz drei mit nur zwei Holz denkbar knapp und daher hart umkämpft. Mit diesem Stockerlplatz hat sich Franz Erber für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Leider fehlten Alt Johann mit 441 Holz im Vorlauf nur vier Kegel um sich für den Endlauf zu qualifizieren. Mit seinem Ergebnis sicherte er sich Platz 7 in der Altersklasse Männer A.
Extrem stark waren die Blau-Weißen in der Klasse Männer vertreten. Der Kreis Isar stellt zur Bezirksmeisterschaft fünf Startplätze. Von diesen Fünfen sicherten sich die BMW´ler Vier. Einzig Kastl Benedikt schob sich mit seinem guten Ergebnis noch mit aufs Stockerl. Robert Hoffmann konnte sich mit 973 Holz im Vorlauf und 954 Holz im Endlauf den Titel vor Nachrücker Max Wittmann 934 Holz /962 Holz sichern. Hart umkämpft und erst auf den letzten Schub entschieden, vergab Harry Klingl mit 971 Holz / 913 Holz den letzten Platz am Stockerl. Platz fünf und somit den noch für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert, belegte Süß Daniel mit 965 Holz / 897 Holz. Hier alle Ergebnisse.
Mit diesen Ergebnissen kann der BMW SKK Landshut sehr zufrieden sein. Wir wünschen allen Startern zur Bezirksmeisterschaft GUT HOLZ!
Auf den Bahnen des EV Landshut findet am 31.03. und 01.04.2012 der 2. Vorlauf der diesjährigen Kreismeisterschaft statt. Anbei die Einteilung.
Teils gute Ergebnisse konnten die Starter des BMW SKK Landshut, beim nicht ganz unumstrittenen neuen Modus, im 1. Vorlauf der Kreismeisterschaft, erzielen. Hier alle Ergebnisse.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen