Mit nalticht nur einem blauen Auge sondern auch mit einer Erkenntnis, dass erst am Schluß alles vorbei ist, traf am Samstag bei den Damen von der I zu. Was keiner mehr für möglich hielt spielte sich auf Buch am Erlbachs Bahnen ab. Dort traf man nicht alle Stammspielerinnen an, so schöpfte die Mannschaft neuen Mut und mobilisierte noch vorhandene Kräfte und erspielte sich den wichtigen Klassenerhalt in der Bezirksoberliga aus eingener Hand ein. Ein gut aufgelegtes Startpaar Alt Christine 404 und Lammer Tanja 400 packten ein Guthabenpolster von Bauer Sabine 395 und Glück Doris 375 auf die BMW Seite. Anschließend nahmen Gutschalk Gerti 391 und Wittmann Martina 404 gemeinsam die Fährte auf und zogen an Bachmeier Marianka 362 und Baumgartner Hannelore 378 vorbei. Somit sicherten sich die Mädels um Lammer Sibylle ihre ersten Auswärtspunkte und trennten sich 1510:1599. Damen I beschließt somit die Saison 2011/2012 mit dem 7. Platz.

Wir möchten uns bei den Schiedsrichtern Kühn Didi und Pollner Thomas für ihren Einsatz bedanken, ebenfalls bei den treuen Fans die uns sonntags unterstützen. Damen I wünscht eine verletzuntgsfreie Sommerpause - bis zum Herbst.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok