altaltMit einem tollen 8:0-Sieg (2937:3097) entführten die BMW´lerinnen am 15. Spieltag  verdient die Punkte aus Freising-Attaching. Nach der überraschenden Heimniederlage des EV Landshut führt man die Tabelle nun alleine mit 2 Punkten Vorsprung an und darf sich weiterhin Hoffnung auf den Aufstieg machen.
In der Startpaarung sorgte Sabrina Schmidt, die derzeit mit sehr konstanten Leistungen überzeugt, mit 3:1 und 533:507 Holz gegen Andrea Schmitt souverän für den ersten Punkt. Auch Kerstin Lammer (498) behielt gegen das Duo Thalhammer/ Hinz (487) die Oberhand und gewann nach 2:2 Sätzen aufgrund der besseren Holzzahl.
Mit 2:0 MP und 37 Zählern Vorsprung schickte man Claudia Süss und Gerti Gutschalk ins Rennen. Als beide BMW´ler auch hier siegreich blieben, war der erhoffte Auswärtssieg zum Greifen nahe. Claudia (542/ 196 geräumt) bestätigte ihre gute Form und hatte Silvia Feger (504) mit 4:0 jederzeit im Griff. Gerti war zwar mit ihrem Ergebnis (481) nicht ganz zufrieden, nahm dem Duo Krätschmer/ Brand (427) mit 3:1 aber klar den Punkt und haufenweise Zähler ab. BMW führte nun mit 4:0 MP und 130 Holz!
Melanie Hofmann und Sibylle Lammer waren nun hochmotiviert, auch die letzten Mannschaftspunkte zu holen. Sibylle legte los wie die Feuerwehr und lies auch im weiteren Spielverlauf nicht mehr locker. Sie gewann gegen die stärkste Freisingerin Rita Locher (528) mit 2,5:1,5 und bot mit 535 Holz eine schöne Vorstellung. Als auch Melly mit 3:1 und 508:481 Holz gegen Barbara Brückl punktete, war die Freude groß.
Nach zweiwöchiger Spielpause begrüßt man am 05.03.16 um 11:30 Uhr die Gäste aus Altenmarkt auf heimischer Anlage. Auch hier heißt es einen kühlen Kopf bewahren, denn Altenmarkt hat mit Carina Segl die auswärtsstärkste Spielerin der Liga aufzubieten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.