Ohne Punkte mussten die BMW-Frauen ihre Heimreise des letzten Hinrundenspieles antreten. Gegen die zweite Mannschaft des SKK 98 Poing hätte man durchaus Chancen gehabt, diese wurden jedoch leichtfertig aus der Hand gegeben. Gerti Gutschalk (445), Kerstin Lammer (466) und Sibylle Lammer (471) erwischten allesamt einen rabenschwarzen Tag und mussten ihre MP abgeben, so dass am Ende eine 3:5-Niederlage (3121:3015) zu Buche stand. Aber auch von guten Leistungen gibt es zu berichten. Sabrina Gerstmayr (530), Melanie Hofmann (543) und Claudia Süss (560) konnten durchaus überzeugen.

Friedlein Ch. 514 : 445 Gutschalk G. 4:0
Zimmermann K. 533 : 543 Hofmann M. 2:2
Diaconu A. 534 : 471 Lammer S. 3:1
Gruber S. 534 : 560 Süss C. 2:2
Handschuher M. 519 : 530 Gerstmayr S. 2:2
Pröll R. 487 : 466 Lammer K. 3:1

Die BMW´lerinnen belegen nach der Vorrunde trotz des Punktverlustes einen mehr als zufriedenstellenden 3. Platz.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok