Wigutschalk gerti2e schon bei Damen II, so ist auch in der 1. Damenmannschaft momentan gehörig der Wurm drin. So mußten die Mädels um Spielführerin Gerstmayr Elfriede, gegen die haushohen Favoritinnen von Frisch Auf Straubing I, nun schon die fünfte Niederlage in Folge einstecken. Und es war eine wahrlich bittere Niederlage, denn die Gästinnen zeigten sich nicht von ihrer Schokoladenseite und boten ungewohnte Schwächen dar, die die Gastgeberinnen für sich hätten ausnutzen können, wenn sie sich nicht wieder einmal selbst im Weg gestanden wären. Aber erst mal der Reihe nach. Zu Beginn holte Gutschalk Gerti (507) gegen Zwickl Sieglinde (466) gleichmal über ein 3,0 : 1,0 den ersten MP, doch zeitgleich gab Kollegin Alt Christine (462) gegen Nagengast Sabine (498) beim 2.0 : 2,0 den MP ab. Punktestand ausgeglichen, klitzekleines Plus von 5 Holz für BMW. Dann kamen die Mittelpaarungen und hüben wie drüben schwächelten beide Mannschaften. Gerstmayr Elfriede (446) zog gegen Probst Rita (457) mit 1,5 : 2,5 den Kürzeren, doch Wittmann Martina (453) hatte gegen Kuttenhofer Maritta (450) das Quantchen Glück und holte mit 2,0 : 2,0 über die Holz einen weiteren MP. Weiterhin ein ausgeglichener Punktestand, klitzekleines Plus von 3 Holz für Straubing. Noch war nicht aller Tage Abend und die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt. Doch obwohl sich das BMW-Schlußdoppel mächtig streckte und kämpfte, am Ende konnten Bernhardt Irene (478) und Thaler Marianne (500) gegen Zwickl Yvonne (496) und Urban Katja (509) jeweils über ein 1,0 : 3,0 keinen weiteren MP gewinnen. Somit ging das Spiel erneut mit 2,0 : 6,0 (2846 : 2876) für BMW verloren.
Jetzt muß der Focus auf das nächste Spiel gelegt werden und da müßen dann unbedingt Punkte her!
Beim Kellerduell der Landesliga Ost sind die BMW-lerinnen zu Gast beim Tabellenletzten, den Mädels vom ETSV 09 Landshut I.
Das Spiel findet am Sonntag, den 11.11. um 11.30 Uhr statt. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok