altEine deutliche 6:2 und 3647:3464 Niederlage setzte es im Allgäu. Somit musste man die letzte und kleine Hoffnung auf den Klassenerhalt schnell begraben. Das Startpaar Hitzlberger 647 und Aigner 648 machten schon zu Beginn alles klar für die Gastgeber. Sven 569 und Harry 544 hatten keine Chance. Im Mittelpaar holte Robert mit starken 618 den MP gegen Habiger 584. Max versuchte nach seiner OP wieder zu spielen, musste aber wieder verletzt ausgewechselt werden. Für ihn ging Peter Wehlauch rein und beide kamen auf 527 Holz, was gegen Tögel 583 nicht reichte. Ebenfalls eine Top Leistung zeigte Daniel. Mit 619 holte er den MP gegen Dukowsky 595. Armin 587 hatte das nachsehen gegen Hikisch 590. Somit ist der Abstieg in die Bayernliga besiegelt. Jetzt sollte man versuchen sich bei den restlichen 2 Spielen noch anständig aus der 2. BL zu verabschieden. Am kommenden Samstag kommt der BC Schretzheim zum letzten Heimspiel in die Nulli.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.