kammermeier thorstenAm letzten Samstag setzte es die erwartete Niederlage gegen den Tabellenführer Gut Holz Zeil. Mit 1:7 MP und 3192:3300 Holz siegten die Gäste am Ende deutlich. Dabei war man zu Beginn noch Hoffnungsvoll gestartet. Hans verlor leider wiedermal knapp 2:2 und 516:551 gegen Jahn, doch Thorsten holte den MP mit guten 2.5:1,5 und 567:540 gegen Werner. Da stand es somit 1:1 und nur einen Holzrückstand von 8 Zählern. Im Mittelpaar kam Sven am Anfang wiedermal nicht in die Gänge und verlor trotz einer 168er Schlußbahn gegen Löhr mit 1:3 und 546:570. Aushelfer Gruber Patrick der für den kurzfristig erkrankten Littich einsprang hätte fast die Sensation geschafft und den Routinier Pfaller niedergerungen. Doch am Ende reichte es leider nicht für Patrick. Mit 1:3 und knappen 530:532 holte Olaf die MP für Zeil. Auch jetzt war es noch immer eine knappe Angelegenheit und ein Sieg wäre immernoch drin gewesen, denn mit 1:3 und nur ein Rückstand von 34 Holz hatte man doch noch eine Chance. Aber das Schlussduo Timo und Harry konnten gegen Hopp und Faber/Endres nichts dagegen setzen und verloren verdient ihre Partien. Timo 0:4 und 497:559 und Harry 1:3 und 536:545. Am 02.12.2017 geht es dann zu den Kegelfreunden nach Eibach.
Am Ende noch ein herzlicher Dank an Christine und Hans für die tolle Kellerbar Party. Es war ein super schöner und geselliger Abend. Man sieht wir können auch nach einem verloren Spiel noch gemeinsam feiern. Danke nochmal.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.