dittmann timoNach dem tollen Heimsieg gegen Hofdorf reiste man voller Zuversichtlich nach Oberbayern zu den starken Tögingern. Doch leider konnten nur zwei BMW'ler ( Michi und Timo ) ihre Leistung abrufen. Somit geht der Sieg für die Töginger mit 6:2 und 3436:3186 voll in Ordnung. Hier noch die einzelnen Duelle. Leserer K. - Patrick 3:1 und 620:510, Strobl - Michi 1:3 und 564:559, Leserer J. - Max 3:1 und 541:511, Meixner - Thorsten 4:0 und 595:527, Weindl - Sven 3,5:0,5 und 543:503, Siegl - Timo 2:2 und 573:576. Nun heißt es nach einer Woche Pause beim nächsten Heimspiel am 10.11. / 15:30 Uhr gegen Durach wieder voll anzugreifen um wenigstens zu Hause die nötigen Punkte zu holen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok