gerstmayrEin bis zum Schluss spannendes Spiel hatte ein glücklicheres Ende für Schretzheim. Mit nur einem Holz mehr beim Gesamtergebnis entschied sich das Spiel. 3196:3197 und 3:5 stand am Ende an der Anzeige. Zu Beginn lief es eigentlich nach Plan. Thorsten 2:2 547:503 und Harry 3:1 520:498 konnten ihre Spiele gewinnen. Im Mittelpaar trumpften dann die Gäste auf und bezwangen Max 1:3 523:547 und Michi ebenfalls 1:3 556:577. Somit stand es unentschieden und ein leichter Holzvorsprung für die Heimmannschaft. Also mussten die Schlusspaarungen die Entscheidung bringen. Patrick konnte sein Spiel gewinnen mit 2:2 und 516:506. Timo 2:2 534:566  kämpfte wie immer bis zum letzten Schub doch leider war ihm das Glück beim letzten Wurf nicht hold. Sehen wir das ganze als Weihnachtsgeschenk für die Gäste. Jetzt ist erst mal Pause zum Verletzungen auskurieren. Die 1. wünscht allen schöne Weihnachten und eine guten Rutsch ins neue Jahr.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok