Balteim ersten Rückrundenspiel der laufenden Saison, wollte sich Damen II auf eigenen Bahnen, noch bei den Mädels von Isar Dinglofing I für die, in der Vorrrunde verlorenen Punkte revanchieren. Doch leider blieb es ein frommer Wunsch, denn die Tabellenzweiten der Kreisklasse Isar Frauen, gaben auch diesmal nicht klein bei und holten sich mit einem Gesamtergebnis von 1544 : 1618 Holz erneut die Punkte. Schon das Dingolfinger Startpaar legte die Marschroute vor, denn Heil Charlotte (399) und Vogginger Gabi (440 Tagesbeste) brachten ihre Mannschaft, gegen Alt Christine (406) und Heiß Christa (380) mit 53 Holz in Front. Aber noch war die Messe nicht gelesen und das BMW-Schlußdoppel würde die Kastanien schon noch aus dem Feuer holen. Doch weit gefehlt! Denn während sich Wittmann Martina (429) gestern auf der Kegelbahn pudelwohl fühlte und ihre Kontrahentin, Reichsthaler Hilde (391) souverän im Griff hatte, erwischte Löffler Roswitha (329) einen rabenschwarzen Tag  und mußte ihre Gegenspielerin, März Marianne (388) unverrichteter Dinge ziehen lassen. Schade! Da wär diesmal mehr für die Mädels drin gewesen!
Doch nun gehts erstmal in die wohlverdiente Winterpause!
Los gehts dann wieder am 09.01. um 14 Uhr. Da treten die Mädels bei den Damen von SKC Großköllnbach I zum Duell an.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok