Am sonnheissigen Samstagnachmittag fuhr die 2. Damenmannschaft nach Dingolfing, zum nächsten Auswärtsspiel in der Kreisklasse Isar Frauen, zu den Mädels von Isar Dingolfing I. Die Freude der Mädels hielt sich in Grenzen, hatte man doch im Laufe der Jahre, schon die ein oder andere Schlappe aus Dingolfing mit nach Hause gebracht und sobald die Landshuterinnen zu den Kegelbahnen im Keller des Stadthallenrestaurants hinabgestiegen waren, war es im wahrsten Sinne des Wortes mit der Sonne vorbei und es zogen dunkle Wolken am Horizont auf und es kam wie es erneut kommen mußte. Doch das es am Ende eine 0,0 : 6,0 (1735 : 2039) Schlappe werden würde, damit hatte keiner gerechnet!
Reichtsthaler Hilde/März Marianne : Löffler Roswitha 1,0 : 0,0 (470 : 428)
Vogginger Gabi : Heiß Christa 1,0 : 0,0 (565 : 465)
Schmid Cornelia : Schenkl Susi 1,0 : 0,0 (465 : 418)
Kainz Renate : Gantner Erna 1,0 : 0,0 (539 : 424)
Ein wirklich schwarzer Samstag für Damen II.
Doch auf zu neuen Taten! Am Donnerstag, den 18.10. kommen die Mädels vom SV Oberglaim I um 19.30 Uhr zum Schlagabtausch auf die 09-Bahnen.
Wäre schön, wenn es dann wieder etwas Positives zu vermelden gäbe!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok